Review: ViO BiO LiMO leicht

Dank des Testportals trnd.com hatte ich die Möglichkeit etwas ganz interessantes zu testen. Super leckere Limonaden. Mich erreichte ein volles Paket gefüllt mit drei großen und drei kleinen ViO BiO LiMOS leicht. Dabei waren sogar 5 Becher, perfekt um mit anderen unterwegs zu teilen.

Die ViO BiO LiMOs leicht gibt es in den folgenden Geschmacksrichtungen: Zitrone-Limette-Minze, Orange-Mango-Passionsfrucht und Apfel-Brombeere

Die ViO BiO LiMO leicht ist ein spritziges Erfrischungsgetränk aus verschiedenen Fruchtsäften, -Pürees und Mineralwasser aus Deutschland. Die Zitronen, Limetten, Äpfel, Orangen, Mangos, Passionsfrüchte und Brombeeren stammen aus ökologischem Anbau. Dank 45 % weniger Zucker – im Vergleich zu herkömmlich gezuckerten Limonaden in Deutschland – schmeckt die ViO BiO LiMO leicht weniger süß. 

trnd.com

Hier einige Fakten zu ViO BiO LiMO leicht:

  • 45 % weniger Zucker und Kalorien im Vergleich zu anderen herkömmlich gezuckerten Limonaden in Deutschland. Enthält nur 4,1 g Zucker/100 ml und per Gesetz keine Süßungsmittel.
  • Die verwendeten Früchte stammen aus ökologischem Anbau. Bio- und veganzertifiziert.
  • Abgefüllt in PlantBottleTM Flaschen, die zu 14 % aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen und zu 35 % aus recyceltem Kunststoff bestehen.
  • Erhältlich in 0,5 Liter und 1 Liter Flaschen. Nach Verfügbarkeit seit März 2017 im Handel.

Wer mir auf Instagram folgt, weiß vielleicht das ich Urlaub im Allgäu gemacht habe. Dort waren wir unteranderem ganz oft unterwegs und haben so einige Seen besucht. Das Wetter war auch fabelhaft, sodass wir richtig happy über die Getränke waren!

Miteinander konnten wir uns eine große Flasche aufteilen und haben uns richtig erfrischt gefühlt, denn gekühlt schmeckt es gleich dreimal besser. Unser persönlicher Favorit war: Orange-Mango-Passionsfrucht, aber auch Apfel-Brombeere schmeckt richtig lecker.

Jeder der auf leckere Erfrischungsgetränke steht, macht hiermit keinen Fehler. Meine Test-Flaschen waren in Nullkommanix leer getrunken. Das spricht doch für sich! Mir persönlich fehlt der „extra“ bzw. der „normale“ Zuckergehalt gar nicht. Die Limos sind so spritzig und fruchtig, sodass man keinen Zucker vermisst. Bei der Zitrone-Limette-Minze Limo könnte man den Zucker vermissen, weil es ein bisschen säuerlich schmeckt, aber meinem Freund schmeckt er richtig gut. Das ist eben auch ein bisschen Geschmacksache 😉

Habt ihr eine der neuen Sorten schon probiert? ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s