Pinkbox März 2017

Da ist sie nun, meine letzte „bezahlte“ Pinkbox. Die nächste Pinkbox wird mir dann gratis geliefert, da ich noch die restlichen Punkte einlösen wollte, bevor ich das Abo erstmal für eine Zeit kündige. In letzter Zeit ist vieeeel bei mir zuhaue angekommen und das muss ich erstmal aufbrauchen. Es häufen sich auch langsam die Boxen hier Zuhause. Jemand Interesse an Beautyboxen? 😀 Ich werde die Pinkbox auf jeden Fall vermissen, manchmal waren super Produkte innen, manchmal habe ich mich geärgert. So oder so, war es immer wieder eine schöne monatliche Überraschung. Vielleicht ist es auch an der Zeit eine andere Beautybox zu abonnieren und auszutesten. Hat jemand vielleicht Empfehlungen? ❤

Kommen wir aber zu dieser Pinkbox erstmal. Die Pinkbox stand unter dem Motto „Hello Spring“. Unter pinkbox.de kannst du dir ansehen, was alles hätte innen sein können. Seid einiger Zeit fährt Pinkbox die Schiene, dass alle Abonnenten unterschiedliche Produkte innen haben.

Die Zeitschrift des Monats war dieses Mal wieder das Couch Magazin (2,40€). Von der Couch bin ich einfach nicht wirklich überzeugt. Ich lese sie ab und an, wenn ich wirklich Lust danach habe.

Aden – Eye Pencil – 3,90€
Ich muss zugeben, ich war etwas enttäuscht, als ich diesen Stift gesehen habe. Es ist auch mein erster Eye Pencil in der Farbe weiß. Ich finde weiß immer etwas schwierig für einen Lidstrich. Eine schöne pastellige Farbe für den Frühling wäre einfach viel schöner. Ansonsten gibt er aber schön Farbe von sich.

Betty Barclay Fragrances – pure pastel lemon Cremedusche – 5,38€
Der Duft ist mega toll. Gefällt mir richtig gut. Größe gefällt mir leider gar nicht. So Reiseprodukte gehören für mich nicht in eine Beautybox. Oder wie steht ihr dazu?

Schaebens – Anti-Pickel Maske – 0,99€
Ein super Produkt. Ich liebe Schaebens Masken und habe auch eine Menge hier zuhause liegen 😀 War aber etwas enttäuscht, warum verrate ich euch beim nächsten Produkt:

Chiara Ambra – Anti-Aging Vliesmaske – 9,95€
Ein echt cooles Produkt. Das wollte ich unbedingt ausprobieren, ich finde das super witzig. Schade finde ich, dass zwei Gesichtsmasken in der Box sein mussten. Finde ich etwas schade ausgewählt. Da hätte ich auch auf die Schaebens Maske verzichten können.

Bellapierre Cosmetics – Mineral Lipstick – 20,00€
Die Marke kenne ich leider überhaupt nicht, mir gefällt aber die Farbe des Lippis richtig gut. Auch der Geruch ist toll. Ich finde Abwechslung in den Lippi Farben immer optimal.

Insgesamt hat die Pinkbox diesen Monat einen Wert von 42,62€. Schon ein stolzer Preis. Allein der Lippenstift und die Vliesmaske hauen den Preis in die Höhe. Ich habe jetzt bei den Produkten etwas meckern müssen, denn insgesamt bin ich ein wenig enttäuscht von dieser Box. Der Inhalt hätte anders sein können. Zwei Masken, ist eine zuviel für mich und der Eye Pencil könnte eine schönere Farbe sein. Benutzen kann ich alle Produkte auf jeden Fall.

Wie gefällt euch die Pinkbox diesen Monat?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s